Walzer tanzen lernen mit diesen 3 Walzer Tanzschritten für Anfänger

Walzer ist ein eleganter, fast universeller Tanz, perfekt für Hochzeiten oder fast jeden gesellschaftlichen Anlass. Er ist nicht so schwer zu lernen, wie die meisten Menschen denken.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Der Walzer stammt aus dem Europa des späten 17. Jahrhunderts, ist aber nie wirklich aus der Mode gekommen und hat sich eindeutig bewährt. Er sollte wahrscheinlich einer der ersten Gesellschaftstänze sein, die Sie lernen.

Es ist ein geschmeidiger und graziöser Tanz mit langen, fließenden Bewegungen, die sich durch Auf- und Abstieg auszeichnen. Er hat ein einzigartiges 3/4-Timing und ein einfaches rhythmisches Muster, das mit der Musik verschmilzt. Sie können sehr schnell mit dem Walzer beginnen, indem Sie einfach den einfachen Kastenschritt lernen.

Grundlegende Schritte
Der Grundschritt beim Walzer ist ein Kastenschritt. Er ist nach einem Muster benannt, das er auf dem Boden (Box oder Square) erzeugt und das Fundament des Tanzes bildet.

Ein Kastenschritt kann in zwei Teile geteilt werden – einen vorderen halben Kasten und einen hinteren halben Kasten. Jede halbe Kiste hat drei Schritte – einen Schritt vorwärts oder rückwärts, einen Schritt zur Seite und einen Schritt, um die Füße zusammenzuhalten.

Der Leiter beginnt mit dem linken Fuß und führt einen Halbkasten vorwärts, gefolgt von einem Halbkasten rückwärts aus. Die Verfolgerin führt das Gegenteil aus – sie beginnt mit dem rechten Fuß und führt einen rückwärts gerichteten Halbkasten aus, gefolgt von einem vorwärts gerichteten Halbkasten.

Das grundlegende Kistenschrittmuster verwendet drei Zählungen – langsam, schnell, schnell, was zweimal wiederholt wird, um den Kistenschritt zu erzeugen. Das Timing ist 1,2,3,1,2,3 oder 1,2,3,4,5,6.

Anweisungen und Diagramme:
Wenn man Walzer tanzt, muss jemand führen und jemand muss folgen. Normalerweise wird der Mann führen und die Frau folgen.

Schritte für Männer:
Walzerkastenschritt für Männer
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß
Rechter Fuß seitlich nach rechts treten
Bringen Sie Ihren linken Fuß neben Ihren rechten Fuß
Schritt zurück mit dem rechten Fuß
Mit dem linken Fuß seitlich zurücktreten
Bringen Sie Ihren rechten Fuß neben Ihren linken Fuß

Damenschritte:
Walzerkastenschritt für Frauen
Schritt zurück mit dem rechten Fuß
Linker Fuß tritt seitlich nach links
Bringen Sie Ihren rechten Fuß neben Ihren linken Fuß
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß
Seitlichen Schritt nach vorn mit dem rechten Fuß
Bringen Sie Ihren linken Fuß neben Ihren rechten Fuß

Video
In diesem Video zeigen Ihnen Leon und Kim den grundlegenden Kastenschritt. Außerdem erhalten Sie wichtige Tipps zur Auf- und Abstiegsbewegung, die diesen Tanz charakterisiert:

mehr Videos “

Sobald Sie den grundlegenden Kastenschritt gemeistert haben, ist es an der Zeit, diesen Kasten zu drehen. In der Regel wird sie nach links (gegen den Uhrzeigersinn) gedreht, daher nennt man sie „Left Box Turn“. Es ist ganz einfach: Mit jeder Kistenhälfte drehen Sie 1/4 der Drehung nach links. Nach zwei Kästchen (oder vier Kästchenhälften) vollenden Sie die Drehung und landen dort, wo Sie angefangen haben. Dann beginnen Sie wieder von vorne.

Ok, da Sie nun das Grundkästchen kennen und wissen, wie man es dreht, lassen Sie uns mit der grundlegenden Progression fortfahren. Wie der Name schon sagt, bewegt sich hier, wie der Name schon sagt, immer der Leiter vorwärts und der Nachfolger rückwärts. So können Sie sich auf der Tanzfläche bewegen, anstatt nur auf der Stelle zu tanzen. Hier ist ein Ausschnitt aus dem Kurs Learn & Master Ballroom Dance, der Ihnen im Detail zeigen wird, wie es geht:

Wohin geht es als nächstes?
Jetzt, wo Sie die Grundlagen kennen, was ist Ihr nächster Schritt (Wortspiel beabsichtigt ;)? Um zur nächsten Stufe zu gelangen, empfehlen wir eines der Video-Trainingsprogramme. Hier sind unsere Empfehlungen „