Swing tanzen lernen mit diesen 3 Swing Tanzschritten für Anfänger

Swing ist ein lebendiger, nicht progressiver Partner-Tanz, der zu einer Vielzahl von Musik, von Blues bis Rock & Roll, getanzt werden kann. Nicht-progressiv bedeutet, dass er meist an einem Ort aufgeführt wird, so dass er auf einer überfüllten Tanzfläche sehr gut geeignet ist.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Swing ist einer der vielseitigsten Partnertänze, die man lernen kann – sehr gesellig und anfängerfreundlich. Er lässt sich leicht an ein breites Spektrum von Tempi anpassen und beinhaltet Bewegungen mit viel Schwung, Drehungen und rhythmischer, kreativer Fußarbeit.

Es gibt viele verschiedene Swing-Stile, der Begriff bezieht sich eigentlich auf eine Gruppe von Tänzen, die sich aus dem Swing-Stil der Jazzmusik in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts entwickelt hat. Es gibt Lindy Hop, Boogie-Woogie, Jitterbug, Shag, Charleston, West Coast und East Coast Swing, um nur einige zu nennen. Jeder dieser Tänze hat seinen ganz eigenen Geschmack.

Einer der beliebtesten und für Anfänger am besten geeignet ist der East Coast Swing. Er ist ein bisschen geselliger und entspannter als andere Versionen. Er ist auch ein formeller Gesellschaftstanz und am leichtesten zu lernen. Perfekt für Anfänger, weshalb wir uns hier auf diese Version konzentrieren werden. Sie wird eine gute Grundlage schaffen und ist die Basis für andere komplexere Versionen.

East Coast Swing kann zu einer Vielzahl von Musikstilen getanzt werden. Wenn er im 4/4-Takt geschrieben ist und ein Tempo zwischen 135-170 Takten pro Minute hat, kann man ihn swingen.

Um Swing zu tanzen, brauchen Sie einen Partner, einen Sinn für Humor und ein wenig Ausdauer. Das mag auf den ersten Blick etwas einschüchternd wirken, besonders wenn man diejenigen beobachtet, die ihn wirklich beherrschen. Aber wie bei allen Dingen muss man mit den Grundlagen beginnen. Und die Grundlagen sind einfach. Wenn Sie die Grundlagen erst einmal gelernt haben, werden Sie im Handumdrehen schwingen. Denken Sie immer daran, bequeme Schuhe zu tragen. Jetzt gehen wir schwingen.

Grundschritte (East Coast Swing)
Anfänger beginnen in der Regel mit dem East Coast Swing, da dies der einfachste aller Schwungstile ist. Hier zeigen wir Ihnen den grundlegenden 6-Zähl-Schritt für East Coast Swing.

East Coast Swing hat eine Grundanzahl von 1&2, 3&4, 5,6. Er ist als Dreifachschritt-Schwung bekannt. Das Grundmuster ist ein Dreifachschritt, ein Dreifachschritt und ein Rockschritt.

Wenn Sie anfangen, können Sie den Dreifachschritt durch einen Einzelschritt ersetzen. In diesem Fall wäre das Muster Schritt, Schritt, Swingschritt oder Swingschritt, Schritt, Schritt, Schritt, je nachdem, wie Sie mit dem Zählen beginnen. Der Gesamtfortschritt ist natürlich derselbe.

Der Dreifachschritt ist wirklich nicht so schwer zu beherrschen, er wird in einer jagenähnlichen Art und Weise ausgeführt – Seitenschritt, zusammen, Seitenschritt.

Anweisungen und Diagramme:

Grundschritte für Männer: Der Mann beginnt mit dem linken Fuß.

Grundschwung-Schritte für Männer
1&2: Dreifachschritt (Chasse) nach links (links-rechts-links)
3&4: Dreifacher Schritt nach rechts (rechts-links-rechts)
5: Schritt rückwärts mit dem linken Fuß
6: Gewichtsverlagerung auf den rechten Fuß

Grundlegende Schritte für Frauen: Die Frau beginnt mit dem rechten Fuß.

Basic Swing-Schritte für Frauen
1&2: Dreifachschritt (Chasse) nach rechts (rechts-links-rechts)
3&4: Dreifachschritt nach links (links-rechts-links)
5: Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß
6: Gewichtsverlagerung auf den linken Fuß

Denken Sie daran, die Schritte klein zu halten.

Video
Leon und Kim zeigen Ihnen die grundlegenden Schritte, wie man sich dreht und vieles mehr:

Jive tanzen lernen mit diesen 3 Jive Tanzschritten für Anfänger

Jive

Jive ist ein aufregender Partnertanz, der Spaß macht, leicht zu erlernen ist und von spielerischer Natur ist. Da er schnell und energieaufwendig ist, ist er auch eine ausgezeichnete Form der Bewegung. Außerdem sieht er auf einer Tanzfläche großartig aus.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Der Jive ist eine schnellere Version des Schwungs und teilt viele Dinge mit ihm, von der Beinarbeit bis hin zu Drehungen unter den Armen, Schwünge usw. Er hat sich aus frühen Swing-Tänzen wie Boogie-Woogie und Jitterbug entwickelt. Während des Zweiten Weltkriegs führten amerikanische Soldaten ihn in Europa ein, insbesondere in Großbritannien, wo er bei der Jugend sehr beliebt wurde. Im Jahr 1968 kam er als fünfter lateinamerikanischer Tanz bei internationalen Wettbewerben hinzu.

Es ist ein sehr boppiger Tanz, bei dem die Tänzer mehr hüpfende Bewegungen ausführen, indem sie die Knie anheben und die Hüften beugen oder schaukeln. Es werden viele Tritte verwendet. Es ist einer der energischsten aller Tänze.

Der Jive wird im Allgemeinen zu einer Musik im 4/4-Takt in einer Vielzahl von Tempi von langsam bis sehr schnell getanzt. Das Tolle daran ist, dass er zu allen Arten von Musik getanzt werden kann – alt, neu, Swing, Rocknroll, Country, elektronisch, Pop…

Es ist ein Tanz für jedermann, leicht zu lernen, entspannt, macht viel Spaß und ist extrem gesellig. Er ist der schnellste unter den lateinamerikanischen Tänzen und bietet Ihnen ein großartiges Cardio-Training. Was für eine fantastische Art, in Form zu kommen und zu bleiben. Jetzt schnappen Sie sich Ihre Tanzschuhe und legen Sie los!

Grundlegende Schritte
Die Grundschritte für den Jive basieren auf einer einfachen Sechs-Takt-Sequenz: 1-2-3-a-4-5-a-6. Die Zählung beginnt mit dem Rockschritt (linker Fuß Schritt zurück, rechter Fuß an Ort und Stelle), gefolgt von den zwei Dreifachschritten (Chasse), die gezählt werden: 3-a-4, 5-a-6.

Der Fels-Schritt ist einfach eine Gewichtsverlagerung von einem Fuß auf den anderen, nur dass er einen kleinen Schritt zurück macht, statt zur Seite. Ein Chasse ist eine Serie von drei Schritten zur Seite.

Der Jive wird in der Regel zu Musik mit vier Takten zum Takt getanzt, der normalerweise federnde Rhythmen und leichte Melodien enthält. Der Grundschritt (für Männer) beginnt mit einem Rockschritt (Gewichtsverlagerung von einem Fuß auf den anderen), gefolgt von einem Dreifachschritt nach links (links, rechts, links) und einem Dreifachschritt nach rechts (rechts, links, rechts). Die Dame spiegelt den Mann. Denken Sie daran, das Timing ist – 1, 2, 3 & 4, 5 & 6.

Anweisungen und Diagramme:
Der Jive wird getanzt, wobei die Dame und der Mann einander gegenüber stehen. Die linke Hand des Mannes hält die rechte Hand der Dame locker. Der Mann führt beginnend mit dem linken Fuß und die Dame folgt seinen Bewegungen.

Grundlegende Schritte für Männer
Jive-Grundschritte für Männer
Schritt zurück mit dem linken Fuß (Rockschritt)
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß (Chasse nach links)
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (Chasse nach rechts)
Seitenschritt nach rechts mit dem linken Fuß
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß

Grundlegende Lady’s Schritte
Grundlegende Jive-Schritte für Frauen
Schritt zurück mit dem rechten Fuß (Rockschritt)
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß (Chasse nach rechts)
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (Chasse nach links)
Seitenschritt nach links mit dem rechten Fuß
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß

Üben Sie diese Schritte, bis Sie in der Lage sind, sie im Takt der Musik auszuführen. Vergessen Sie nicht zu zählen: 1-2-3-a-4-5-a-6.

Video
In diesem Video lernen Sie den Grundschritt und die Drehung der Achselhöhlen kennen. Können Sie das so schnell wie im Video machen:

Samba tanzen lernen mit diesen 3 Samba Tanzschritten für Anfänger

Samba

Samba ist ein lebendiger Tanz brasilianischer Herkunft. Es ist ein beliebter Partytanz, der sich durch einfache Vor- und Rückwärtsschritte und rhythmische Hüftbewegungen auszeichnet.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Samba ist der Nationaltanz Brasiliens, manche sagen, der Geist und die Seele des Landes. In Brasilien ist er ein Solotanz, der auf Straßenfesten und Karnevals aufgeführt wird. Der Ballsaal-Samba hingegen ist ein Partner-Tanz, der mit der ursprünglichen Form wenig gemeinsam hat.

Obwohl der Samba in Brasilien nach wie vor eine Soloform ist, entwickelte er sich in anderen Ländern zu einem Partner-Tanz und wurde 1956 als Gesellschaftstanz standardisiert. Heute ist er einer der verbreitetsten lateinamerikanischen Tänze.

Es gibt viele Versionen des Samba – Karneval, Mesemba, Carioca, Batucado, Conga, um nur einige zu nennen. Hier konzentrieren wir uns auf die in Nordamerika und Europa recht populäre Ballsaalversion, die sowohl bei der jüngeren als auch bei der älteren Generation beliebt ist.

Grundlegende Schritte
Ballsaal-Samba wird in der Regel zu Musik getanzt, die im 2/4-Takt geschrieben ist, d.h. es gibt zwei Beats in jedem Takt. Der grundlegende Kastenschritt besteht aus drei Schritten. Das bedeutet, dass drei Schritte in zwei Takten ausgeführt werden.

Der Grundrhythmus ist 1 & 2, 3 & 4, 5 & 6, 7 & 8, allgemein beschrieben als „eins, uh zwei“, „drei, uh vier“ und so weiter. Normalerweise zählen Sie 8 Schläge, bevor Sie mit dem Zählen fortfahren.

Das charakteristischste Element des Samba ist wahrscheinlich der so genannte Samba-Hüpfer, der durch rhythmisches Beugen und Aufrichten der Knie erreicht wird. Siehe das Video unten für eine detaillierte Erklärung.

Anleitungen & Diagramme:
Der Ballsaal-Samba wird in einer geschlossenen Position getanzt, wobei die Partner leicht auseinander stehen. Die rechte Hand der Dame und die linke Hand des Mannes werden auf Augenhöhe der Dame gehalten. Die rechte Hand des Mannes wird auf das Schulterblatt der Dame gelegt. Die linke Hand der Dame wird flach auf den Rücken des Mannes gelegt.

Der Grundschritt ist ein sehr einfacher Kastenschritt. Denken Sie daran, der Rhythmus ist 1-uh-2, 3-uh-4…

Grundschritte für Männer
Samba-Grundschritte für Männer
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (1 zählen)
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß (uh)
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (2 zählen)
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (bis 3 zählen)
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß (uh)
Rechter Fuß an Ort und Stelle, Gewicht verlagert sich auf ihn (4 zählen)

Grundlegende Schritte für Damen
Grundlegende Sambaschritte für Damen
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (1 zählen)
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß (uh)
Rechter Fuß an Ort und Stelle, Gewicht verlagert sich auf ihn (2 zählen)
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (bis 3 zählen)
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß (uh)
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (4 zählen)

Video
In diesem Video zeigen Leon und Kim neben einer Schneebesenaktion, die eine Erweiterung der Grundbewegung zur Seite ist, auch die Grundschritte. Sie lernen auch die Prinzipien der Schneebesenaktion kennen, etwas, das unbedingt zu verstehen ist:

Rumba tanzen lernen mit diesen 3 Rumba Tanzschritten für Anfänger

Rumba

Rumba, oder manchmal ‚Rhumba‘, ist ein langsamer und koketter Tanz. Manche sagen, er sei der Geist und die Seele des lateinamerikanischen Tanzes. Es ist sicherlich ein Tanz der Romantik und immer eine gute Wahl für Hochzeiten.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Rumba gilt allgemein als „Tanz der Romantik“, wird aber auch als „lateinischer Walzer“ oder „Walzer mit dem Wackeln“ bezeichnet. Aufgrund seines langsamen Rhythmus und seiner sinnlichen Bewegungen wird er von einigen als der intimste und leidenschaftlichste Tanz bezeichnet, den es gibt.

Rumba zu lernen ist nicht schwer. Die Leichtigkeit des Erlernens ist tatsächlich einer der Hauptgründe, warum er heute beliebter ist als die meisten anderen lateinischen Tänze (außer vielleicht Salsa). Sobald Sie die einfachen Schritte gelernt haben, erledigt die Musik den Rest.

Rumba kann zu einer Vielzahl von Musik getanzt werden, von zeitgenössischer bis hin zu traditioneller Musik. Hier sind einige populäre Lieder, um Ihnen eine Vorstellung zu vermitteln:

Und ich liebe sie – Die Käfer
Jetzt oder nie – Elvis Presley
Ich gebe Sie nicht auf – Gloria Estefan
Besame Mucho – Xavier Cugat
In dich hineinfallen – Celine Dion
Neonmond – Bäche und Dunn
Unter der Strandpromenade – Die Drifters
Kokomo – Strandjungen
Mädchen aus Ipanema – Frank Sinatra

Grundlegende Schritte
Rumba wird gewöhnlich zu Musik getanzt, die im 4/4-Takt geschrieben ist, mit vier Takten zu jedem Takt. Der Grundschritt ist ein sehr einfacher Kastenschritt. Er besteht aus drei Grundschritten – zwei schnellen Seitenschritten und einem langsamen Vorwärts- oder Rückwärtsschritt.

Der Rhythmus der Schritte ist langsam, schnell, schnell. Ein langsamer Schritt wird über zwei Zählzeiten getanzt, während ein schneller Schritt über eine Zählzeit getanzt wird.

Rumba ist ein Fleckentanz, d.h. das Paar bewegt sich nicht wie bei vielen anderen Tänzen auf der Tanzfläche, sondern bleibt an einem Ort. Er wird zu Musik mit langsamem Tempo getanzt und betont die Hüftbewegungen (was wir kubanische Bewegung nennen).

Anweisungen und Diagramme:
Sie beginnen den Tanz in einer geschlossenen Tanzposition. Die linke Hand des Mannes hält die rechte Hand der Dame, wobei sich die Ellbogen fast berühren. Die rechte Hand des Mannes befindet sich unter dem Schulterblatt der Dame. Die linke Hand der Dame befindet sich direkt hinter der Schulter des Mannes, flach auf seinem Rücken.

Grundschritte für Männer
Der Herr beginnt mit einem Schritt nach vorne mit dem linken Fuß. Die Schritte des Mannes sind wie folgt:

Grundlegende Rumba-Schritte für Männer
Mit dem linken Fuß vorwärts treten
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß
Treten Sie mit dem rechten Fuß zurück
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß

Grundlegende Schritte für Frauen
Die Dame beginnt mit einem Schritt nach hinten mit dem rechten Fuß. Die Schritte der Frau sind wie folgt:

Grundschritte der Rumba Für die Dame
Treten Sie mit dem rechten Fuß zurück
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß
Mit dem linken Fuß vorwärts treten
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß

Video
OK, Leon und Kim werden Ihnen nun zeigen, wie alles zusammenkommt. Vergessen Sie nicht, Ihre Hüften zu bewegen, und wenn Sie Seitenschritte machen, ziehen Sie zuerst Ihr Bein hinein und treten dann zur Seite. Das Video wird Ihnen alles im Detail erklären:

Tango tanzen lernen mit diesen 3 Tango Tanzschritten für Anfänger

Tango

Tango, der auch als „Tanz der Liebe“ bezeichnet wird, ist ein leidenschaftlicher und dramatischer Tanz. Er ist ein Dialog zwischen Partnern, eine ausdrucksstarke Form der Kommunikation durch Bewegungen.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Der Tango hat seinen Ursprung in den Außenbezirken von Buenos Aires, Argentinien, im 19. Seitdem hat er sich zu einem der populärsten Tänze der Welt entwickelt.

Er unterscheidet sich etwas von anderen Tänzen, insbesondere vom traditionellen Ballsaal, ist aber nach Walzer und Foxtrott der beliebteste Tanz. Anders als diese beiden Tänze hat er kein Steigen und Fallen, kein Schwanken. Er ist bekannt für schnelle, scharfe Bewegungen und eine katzenhafte Laufbewegung.

Heute gibt es viele Tangostile. Man kann unter anderem den Tango Argentino, den Ballsaaltango, den finnischen Tango, den uruguayischen Tango, den Tango Nuevo, den klassischen Tango und den chinesischen Tango tanzen. Obwohl viele verschiedene Interpretationen erschienen sind, sind die beiden Hauptstile der Ballsaal-Tango und der argentinische Stil. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass der zweite Stil schärfere, stakkatoartige Bewegungen und die charakteristischen Kopfschläge aufweist, die den aus Argentinien stammenden Tänzen völlig fremd sind.

Tango wird auf der ganzen Welt von Menschen jeder Größe und jeden Alters getanzt. Da die wichtigste Voraussetzung das Gehen ist, ist es ein Tanz für alle. Wenn es um Tango geht, ist das simbabwische Sprichwort – Wenn du gehen kannst, kannst du tanzen – absolut zutreffend.

Grundlegende Schritte
Tango ist ein Tanz im Gehen, was bedeutet, dass alle Schritte auf dem Gehen basieren.

Wenn Sie beginnen, ihn zu lernen, müssen Sie zunächst einige Grundbewegungen beherrschen. Machen Sie sich keine Sorgen, die Grundschritte sind nicht so schwer zu lernen. Anfänger beginnen normalerweise mit 8-Count Basic oder einfach mit Tango Basic.

Tango Basic besteht aus fünf Schritten zu 8 Musikstücken. Der Rhythmus ist langsam, langsam, schnell, schnell, langsam. Die langsamen Schritte bestehen aus zwei Musikschlägen und die schnellen Schritte aus einem. Tangomusik wird normalerweise im 4/4-Takt (aber auch im 2/4-Takt) geschrieben und in einem Tempo von 30-33 Takten pro Minute gespielt.

Anleitungen und Diagramme:
Tango wird in einer geschlossenen Position getanzt, normalerweise näher als in anderen Tänzen. Die linke Hand des Mannes hält die rechte Hand der Dame. Seine rechte Hand liegt auf dem Rücken der Dame am unteren Ende ihres Brustkorbes. Die linke Hand der Dame wird auf seine rechte Schulter gelegt. Sie beugen immer die Knie. Denken Sie daran, dass dieser Tanz der am meisten gebeugte aller Gesellschaftstänze ist.

Führen und Folgen spiegeln die Schritte des anderen. Die Führung beginnt mit dem linken Fuß, die Verfolgung mit dem rechten. Die Schritte biegen sich gewöhnlich allmählich nach links.

Grundschritte für Männer
Grundlegende Tangoschritte für Männer
Mit dem linken Fuß vorwärts treten
Schritt vorwärts mit dem rechten Fuß über den linken Fuß
Treten Sie wieder mit dem linken Fuß vor, diesmal über den rechten Fuß
Schritt vorwärts und mit dem rechten Fuß nach rechts
Linker Fuß nahe am rechten Fuß

Grundlegende Schritte für Frauen
Tango-Grundschritte für Damen
Treten Sie mit dem rechten Fuß zurück
Treten Sie zurück, wobei Ihr linker Fuß den rechten Fuß passiert
Treten Sie mit dem rechten Fuß wieder zurück, diesmal über den linken Fuß
Schritt zurück und mit dem linken Fuß nach links
Rechter Fuß nahe am linken Fuß

Video
Im folgenden Video zeigen Ihnen Leon und Kim langsam und aus allen Blickwinkeln, wie es gemacht wird. Auf die Plätze, Knie beugen, los:

Salsa tanzen lernen mit diesen 3 Salsa Tanzschritten für Anfänger

Das Wort „Salsa“ bedeutet wörtlich „Sauce“, normalerweise scharf und würzig, und so würde man Salsa-Tanz definitiv beschreiben – pikant, energisch, leidenschaftlich und sexy.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Salsa ist ein sinnlicher lateinamerikanischer Tanz, ähnlich dem Mambo. Beide haben ein Muster von sechs Schritten bei acht Musikstücken und beide teilen viele der gleichen Bewegungen.

Das Tolle an Salsa ist, dass sie fast jeder lernen kann. Deshalb hat er in den letzten Jahrzehnten enorm an Popularität gewonnen und wird heute in Nachtclubs auf der ganzen Welt getanzt. Es gibt ein bekanntes Sprichwort, das von Tanzlehrern oft wiederholt wird – wenn du gehen kannst, kannst du Salsa tanzen.

Salsa ist das Ergebnis der Kombination vieler lateinamerikanischer und afro-karibischer Tänze, einer Verschmelzung kubanischer, puerto-ricanischer und afrikanischer Rhythmen. Der Grundrhythmus ist schnell, schnell, langsam; schnell, schnell, langsam, unter Verwendung der Beats 1,2,3 und 5,6,7 (die Beats 4 und 8 werden übersprungen). Die Musik hat in der Regel etwa 180 Schläge pro Minute, obwohl sie auch langsamer oder schneller sein kann.

Grundlegende Schritte
Salsa ist einer der beliebtesten lateinamerikanischen Tänze, der Hauptgrund dafür ist – er ist leicht zu lernen. Auf den ersten Blick mag es schwierig erscheinen, aber die Wahrheit ist genau das Gegenteil – grundlegende Salsa-Schritte können mit weniger als 10 Minuten Übung gelernt werden.

Es werden nur drei Schritte pro vier Schläge gemacht, wobei zu jedem Schlag ein Schritt gemacht und ein Schlag übersprungen wird. Der übersprungene Schlag wird Tag, Tap, Kick, Flick oder ähnliches genannt. Die Schritte können von Seite zu Seite oder vorwärts-rückwärts und kreisförmig sein. Beim Tanzen müssen Sie eine gerade Oberkörperhaltung einnehmen und Ihre Hüften so weit wie möglich bewegen.

Salsa wird mit einander zugewandten Partnern getanzt. Sie kann in geschlossener oder offener Position getanzt werden. Beachten Sie, dass die Salsa-Schritte sehr klein sind. Je schneller die Musik, die meist recht schnell ist, desto kleiner sind die Schritte.

Anleitungen und Diagramme:
Da Salsa viel kreative Improvisation ermöglicht, haben sich im Laufe der Zeit viele verschiedene Stile entwickelt. Aber unabhängig von den verschiedenen Stilen sind die Grundschritte im Wesentlichen die gleichen. Als Anfänger sollten Sie immer am Anfang beginnen.

Grundschritte für Männer:
Salsa-Grundschritte für Männer
Sie müssen mit beiden Füßen zusammen beginnen. Denken Sie daran: Übung macht den Meister.
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (erster Schlag)
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (zweiter Schlag)
Schritt rückwärts mit dem linken Fuß (dritter Schlag + Pause beim vierten Schlag)
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (erster Schlag)
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (zweiter Schlag)
Schritt vorwärts mit dem rechten Fuß (dritter Schlag + Pause beim vierten Schlag)

Grundlegende Schritte für Damen:
Grundlegende Salsa-Schritte für Damen
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (erster Schlag)
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (zweiter Schlag)
Schritt vorwärts mit dem rechten Fuß (dritter Schlag + Pause beim vierten Schlag)
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (erster Schlag)
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn (zweiter Schlag)
Schritt rückwärts mit dem linken Fuß (dritter Schlag + Pause beim vierten Schlag)

Video
OK, sehen wir mal, wie das geht. Im folgenden Video zeigen Ihnen Leon und Kim den grundlegenden Grundschritt vorwärts & rückwärts aus allen Blickwinkeln. Sie werden auch den seitlichen Grundschritt lernen. Vergewissern Sie sich, dass Sie diesen beherrschen, bevor Sie weitermachen.

Cha Cha Cha tanzen lernen mit diesen 3 Cha Cha Tanzschritten für Anfänger

Cha Cha ist ein lustiger, koketter Tanz mit spielerischer Energie. Er ist eine Mischung aus anderen lateinamerikanischen Tänzen, insbesondere Mambo und Rumba. Der Hauptunterschied zwischen Cha Cha und Mambo/Rumba ist ein Dreifachschritt (Cha Cha Cha), der den langsamen Schritt ersetzt.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Cha cha cha ist weithin erkennbar an seinem eingängigen Rhythmus – eins, zwei, cha, cha, cha, cha. Er ist leicht zu lernen und macht Spaß zu tanzen.

Wie so viele lateinamerikanische Tänze stammt er aus Kuba. Er wurde Mitte der 1950er Jahre von dem kubanischen Komponisten und Geiger Enrique Jorrin entwickelt. Ursprünglich war er als verlangsamter Mambo oder „der dreifache Mambo“ bekannt, wegen der drei schnellen Schritte. Aufgrund seiner Einfachheit gewann er sofort an Popularität. Mit der Zeit entwickelte er sich zu einem eigenständigen Tanz, und obwohl er ursprünglich als Cha-Cha-Cha-Cha bekannt war, wurde der Name auf Cha-Cha-Cha verkürzt.

Wussten Sie, dass der Cha Cha-Cha-Cha Bruce Lee, der berühmte Filmstar und eine der größten Legenden der Kampfkünste, war auch ein versierter Lateintänzer. Er gewann 1958, als er 18 Jahre alt war, die Cha-Cha-Cha-Meisterschaft in Hongkong.
Cha Cha Cha kann zu fast jeder Musik mit einem guten Beat getanzt werden, von traditionellen lateinamerikanischen Rhythmen bis zu Clubmusik, von Country bis Pop. Seine Popularität kann man in der Musik von Ricky Martin, Jennifer Lopez, Marc Anthony, Tom Jones, Carlos Santana und vielen anderen hören. Der Cha Cha ist ein Tanz von heute.

Grundlegende Schritte
Die Cha-Cha-Cha-Musik wird im 4/4-Takt komponiert (vier Takte zu einem Takt). Für jeden Takt der Musik gibt es 2 langsame und 3 schnelle Schritte, die gezählt werden können als – ein, zwei, cha, cha, cha, cha oder Schritt, Schritt, Schritt, schneller Schritt, schneller Schritt, schneller Schritt. Die Fußarbeit ist einfach und konzentriert sich meist nur auf die Gewichtsverlagerung von einem Fuß auf den anderen.

Denken Sie daran, dass fünf Schritte zu vier Takten Musik gemacht werden. Vergessen Sie auch nicht, dass die Bewegungen dazu neigen, etwas kokett zu sein. Dies ist definitiv ein Partytanz!

Anleitungen und Diagramme:
Die Partner stehen einander gegenüber. Der Gentleman beginnt mit dem linken Fuß, die Dame mit dem rechten Fuß. Grundhaltung im Ballsaal.

Grundlegender Seitenschritt für Männer
Grundlegende Cha-Cha-Cha-Schritte für Männer
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Schritt rückwärts und mit dem rechten Fuß nach links
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Schritt vorwärts und mit dem linken Fuß nach rechts
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß

Grundlegender Seitenschritt für Frauen
Grundlegende Cha Cha-Schritte für Frauen
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Schritt vorwärts und mit dem linken Fuß nach rechts
Rechter Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß
Seitenschritt nach rechts mit dem linken Fuß
Schritt rückwärts und mit dem rechten Fuß nach links
Linker Fuß in Position, Gewicht verlagert sich auf ihn
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß

Video
In diesem Video zeigen Ihnen Leon und Kim zunächst den Grundschritt „an Ort und Stelle“ und dann den Seitenschritt:

weitere Videos “

OK, nun, da wir die grundlegenden Schritte unter unserem Gürtel haben, lassen Sie uns weiter erkunden. Im folgenden Video zeigen Ihnen Jaimee und Mark die gesamte Palette der Cha-Cha-Cha-Figuren, wobei sie natürlich mit den Grundschritten beginnen:

Foxtrott tanzen lernen mit diesen 3 Foxtrott Tanzschritten für Anfänger

Foxtrott ist ein geschmeidiger, eleganter, leicht zu erlernender Tanz, der bei einer Vielzahl von gesellschaftlichen Veranstaltungen, einschließlich Hochzeitsempfängen, sehr beliebt ist. Er ist einer der schönsten Gesellschaftstänze, der sich durch lange, fließende Bewegungen auszeichnet.

Grundschritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Der Foxtrott ist nach seinem Begründer, Harry Fox, benannt, der in den 1910er Jahren in New York als Varieté-Künstler tätig war. Da er Schwierigkeiten hatte, Tänzerinnen zu finden, die den schwierigen Zwei-Schritt tanzen konnten, fügte er der Ragtime-Musik Trabschritte hinzu. Sein Tanz wurde bald als Foxtrott bezeichnet.

Der Foxtrott enthält Grundelemente, die man in den meisten anderen Tänzen findet. Wenn man ihn also lernt, erwirbt man eine gute Grundlage, um andere populäre Tanzformen zu erlernen. Er ist sehr vielseitig und kann zu einer Vielzahl von Musikstilen und Tempi getanzt werden. Von langsam und romantisch bis schnell und jazzig. Zu den beliebten Sängern für Foxtrott gehören Frank Sinatra, Bobby Darin, Billie Holiday, Nat King Cole, Ella Fitzgerald, Louis Armstrong, Dinah Shore und viele, viele andere.

Grundlegende Schritte
Die Grundelemente des Foxtrotts sind Gehschritte und Seitenschritte. Die langen Gehbewegungen beinhalten auch eine Auf- und Abstiegsbewegung, die dem Walzer ähnlich ist, wenn auch subtiler. Auch der grundlegende Kastenschritt ähnelt dem Walzerschritt – der Hauptunterschied ist das Timing (Foxtrott ist 4/4, Walzer 3/4). Wenn Sie bereits wissen, wie man Walzer tanzt, dann ist das Erlernen des Foxtrotts nur eine Frage des Rhythmus.

Der Grundrhythmus ist langsam, langsam, schnell, schnell. Die langsamen Schritte verwenden 2 Musikschritte und die schnellen Schritte einen. Die langsamen Schritte sind lang und elegant, und die schnellen Schritte sind kurz und energisch. Wie bereits erwähnt, wird die Musik im 4/4-Takt gespielt.

Der Foxtrott wird in einer normalen geschlossenen Position getanzt, d.h. mit dem Gesicht zum Partner und eng anliegend.

Anweisungen und Diagramme:
Stehen Sie aufrecht mit den Füßen zusammen. Gesicht zueinander, die Dame nimmt ihre rechte Hand in seine linke. Seine rechte Hand liegt auf ihrem linken Schulterblatt, ihre linke Hand auf seinem rechten Arm.

Grundschritte – Gentleman
Grundlegende Foxtrott-Schritte für Männer
Grundstürmer
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (langsamer Schritt)
Schritt vorwärts mit dem rechten Fuß (langsamer Schritt)
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß (schneller Schritt)
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß (schneller Schritt)
Basic rückwärts
Schritt rückwärts mit dem linken Fuß (langsamer Schritt)
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (langsamer Schritt)
Seitenschritt nach links mit dem linken Fuß (schneller Schritt)
Bewegen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihren linken Fuß (schneller Schritt)

Grundlegende Schritte – Dame
Foxtrott-Schritte für die Dame
Grundstürmer
Schritt rückwärts mit dem rechten Fuß (langsamer Schritt)
Schritt rückwärts mit dem linken Fuß (langsamer Schritt)
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß (schneller Schritt)
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß (schneller Schritt)
Basic rückwärts
Schritt vorwärts mit dem rechten Fuß (langsamer Schritt)
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß (langsamer Schritt)
Seitenschritt nach rechts mit dem rechten Fuß (schneller Schritt)
Bewegen Sie Ihren linken Fuß auf Ihren rechten Fuß (schneller Schritt)

Video
Im folgenden Video zeigen Ihnen Leon und Kim den Grundstürmer. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Geschmeidigkeit in Ihren Bewegungen erreichen können:

mehr Videos “

Nun, da Sie die grundlegenden Vorwärtsbewegungen kennen, versuchen Sie es mit den grundlegenden Rückwärtsbewegungen. Es ist dasselbe, nur dass Sie sich rückwärts bewegen (aus der Perspektive des Leiters). Und dann können Sie beides miteinander vermischen.

Ok, jetzt, wo Sie den Grundschritt gemeistert haben, lassen Sie uns etwas anderes machen. Im nächsten Video (von Learn & Master Ballroom Dance) lernen Sie die Left Turning Box kennen. Hier wird das Timing auf langsam, schnell, schnell geändert, anstatt auf den Grundschritt langsam, langsam, schnell, schnell.

Walzer tanzen lernen mit diesen 3 Walzer Tanzschritten für Anfänger

Walzer ist ein eleganter, fast universeller Tanz, perfekt für Hochzeiten oder fast jeden gesellschaftlichen Anlass. Er ist nicht so schwer zu lernen, wie die meisten Menschen denken.

Grundlegende Schritte
Anleitungen & Diagramme
Video
Empfohlene Video-Lektionen “
Schnelle Einführung
Der Walzer stammt aus dem Europa des späten 17. Jahrhunderts, ist aber nie wirklich aus der Mode gekommen und hat sich eindeutig bewährt. Er sollte wahrscheinlich einer der ersten Gesellschaftstänze sein, die Sie lernen.

Es ist ein geschmeidiger und graziöser Tanz mit langen, fließenden Bewegungen, die sich durch Auf- und Abstieg auszeichnen. Er hat ein einzigartiges 3/4-Timing und ein einfaches rhythmisches Muster, das mit der Musik verschmilzt. Sie können sehr schnell mit dem Walzer beginnen, indem Sie einfach den einfachen Kastenschritt lernen.

Grundlegende Schritte
Der Grundschritt beim Walzer ist ein Kastenschritt. Er ist nach einem Muster benannt, das er auf dem Boden (Box oder Square) erzeugt und das Fundament des Tanzes bildet.

Ein Kastenschritt kann in zwei Teile geteilt werden – einen vorderen halben Kasten und einen hinteren halben Kasten. Jede halbe Kiste hat drei Schritte – einen Schritt vorwärts oder rückwärts, einen Schritt zur Seite und einen Schritt, um die Füße zusammenzuhalten.

Der Leiter beginnt mit dem linken Fuß und führt einen Halbkasten vorwärts, gefolgt von einem Halbkasten rückwärts aus. Die Verfolgerin führt das Gegenteil aus – sie beginnt mit dem rechten Fuß und führt einen rückwärts gerichteten Halbkasten aus, gefolgt von einem vorwärts gerichteten Halbkasten.

Das grundlegende Kistenschrittmuster verwendet drei Zählungen – langsam, schnell, schnell, was zweimal wiederholt wird, um den Kistenschritt zu erzeugen. Das Timing ist 1,2,3,1,2,3 oder 1,2,3,4,5,6.

Anweisungen und Diagramme:
Wenn man Walzer tanzt, muss jemand führen und jemand muss folgen. Normalerweise wird der Mann führen und die Frau folgen.

Schritte für Männer:
Walzerkastenschritt für Männer
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß
Rechter Fuß seitlich nach rechts treten
Bringen Sie Ihren linken Fuß neben Ihren rechten Fuß
Schritt zurück mit dem rechten Fuß
Mit dem linken Fuß seitlich zurücktreten
Bringen Sie Ihren rechten Fuß neben Ihren linken Fuß

Damenschritte:
Walzerkastenschritt für Frauen
Schritt zurück mit dem rechten Fuß
Linker Fuß tritt seitlich nach links
Bringen Sie Ihren rechten Fuß neben Ihren linken Fuß
Schritt vorwärts mit dem linken Fuß
Seitlichen Schritt nach vorn mit dem rechten Fuß
Bringen Sie Ihren linken Fuß neben Ihren rechten Fuß

Video
In diesem Video zeigen Ihnen Leon und Kim den grundlegenden Kastenschritt. Außerdem erhalten Sie wichtige Tipps zur Auf- und Abstiegsbewegung, die diesen Tanz charakterisiert:

mehr Videos “

Sobald Sie den grundlegenden Kastenschritt gemeistert haben, ist es an der Zeit, diesen Kasten zu drehen. In der Regel wird sie nach links (gegen den Uhrzeigersinn) gedreht, daher nennt man sie „Left Box Turn“. Es ist ganz einfach: Mit jeder Kistenhälfte drehen Sie 1/4 der Drehung nach links. Nach zwei Kästchen (oder vier Kästchenhälften) vollenden Sie die Drehung und landen dort, wo Sie angefangen haben. Dann beginnen Sie wieder von vorne.

Ok, da Sie nun das Grundkästchen kennen und wissen, wie man es dreht, lassen Sie uns mit der grundlegenden Progression fortfahren. Wie der Name schon sagt, bewegt sich hier, wie der Name schon sagt, immer der Leiter vorwärts und der Nachfolger rückwärts. So können Sie sich auf der Tanzfläche bewegen, anstatt nur auf der Stelle zu tanzen. Hier ist ein Ausschnitt aus dem Kurs Learn & Master Ballroom Dance, der Ihnen im Detail zeigen wird, wie es geht:

Wohin geht es als nächstes?
Jetzt, wo Sie die Grundlagen kennen, was ist Ihr nächster Schritt (Wortspiel beabsichtigt ;)? Um zur nächsten Stufe zu gelangen, empfehlen wir eines der Video-Trainingsprogramme. Hier sind unsere Empfehlungen „